#k%C3%B6lnerhaie Instagram Photos & Videos

k%C3%B6lnerhaie - 23.7k posts

Top Posts

  • Werbung| Black Friday 🖤
.

Hey meine Lieben! 🤓
Ich falle heute Abend glaub ich tot ins Bett! 🙇🏼‍♀️ Bin froh das die Woche endlich rum ist aaabbeerr  gleich geht’s mit meiner Freundin zum Eishockey! 🏒 Da freu ich mich schon drauf! 🙌🏼 Habt ihr fleißig beim Black Friday zugeschlagen? 🤓 An mir ist das dieses Jahr einfach vorbei gegangen, besser für mein Portemonnaie 👛 😂 .

Viel Spaß noch beim shoppen und habt einen schönen Abend! 🤗
. 📷 @fittiflex
  • Werbung| Black Friday 🖤
    .

    Hey meine Lieben! 🤓
    Ich falle heute Abend glaub ich tot ins Bett! 🙇🏼‍♀️ Bin froh das die Woche endlich rum ist aaabbeerr gleich geht’s mit meiner Freundin zum Eishockey! 🏒 Da freu ich mich schon drauf! 🙌🏼 Habt ihr fleißig beim Black Friday zugeschlagen? 🤓 An mir ist das dieses Jahr einfach vorbei gegangen, besser für mein Portemonnaie 👛 😂 .

    Viel Spaß noch beim shoppen und habt einen schönen Abend! 🤗
    . 📷 @fittiflex
  • 7,069 253 23 November, 2018
  • Werbung| Partyweekend in Cologne 👯‍♀️ Auf ein schönes Wochenende in Köln mit meiner „Helmut-Crew“! 🐒
  • Werbung| Partyweekend in Cologne 👯‍♀️ Auf ein schönes Wochenende in Köln mit meiner „Helmut-Crew“! 🐒
  • 7,936 224 30 November, 2018

Latest Instagram Posts

  • #SWWKEC
SIEG!
Die Haie gewinnen mit 2:3 in Schwenningen bei den Wild Wings
Schon in der dritten Minute traf Morgan Ellis auf Zuspiel von Alexander Sulzer zum 0:1. Die Haie waren dann weiterhin im Angriff und versuchten den nächsten Treffer zu erzielen. In der zweiten Hälfte des ersten Drittels konnten die Wild Wings in das Spiel kommen und hatten einige gute Chancen. Aber die Haie standen defensiv kompakt. 
Auch im zweiten Drittel trafen die Haie nach drei Minuten, durch einen Fehler der Schwenninger staubte Sebastian Uvira den Puck vor dem Tor ab und passte auf Rok Tičar, der schob nur noch ein (23.). Die Haie spielten das heute sehr kontrolliert und standen in allen Bereichen sehr kompakt. Auch die Defensive arbeitete nach dem Ausfall von Alexander Sulzer (14.) den Gegner gut von der Scheibe. Trotzdem fiel dann in der 32. Minute ein Tor für Schwenningen (1:2). Das Spiel wurde danach etwas ruppiger und offener, es ging hin und her. 
In der 41. Minute traf Austin Madaisky zum 1:3. Danach ging es wieder hin und her und es gab Chancen auf beiden Seiten. Schwenningen traf in der 49. Minute zum 2:3, trotz Abseitsstellung. Danach verlor das Spiel etwas an Intensität, denn die Haie arbeiteten in den letzten Minuten mehr defensiv als offensiv. Die Gastgeber spielten ca. 30 Sekunden vor Schluss mit sechs Spielern. Aber es reichte nicht mehr für Schwenningen.
Weiter geht’s für die Haie am Sonntag. Dann reisen die Haie weiter zu den Panthern aus Ingolstadt. Spielbeginn ist um 16:30 Uhr.
Bild: haie.de
#aufgehtsHaie #KölnerHaie #Köln #Cologne #CGN #Haie #KEC #NurDerKEC #LANXESSarena #Eishockey #Icehockey #DEL #25JahreDEL
  • #SWWKEC
    SIEG!
    Die Haie gewinnen mit 2:3 in Schwenningen bei den Wild Wings
    Schon in der dritten Minute traf Morgan Ellis auf Zuspiel von Alexander Sulzer zum 0:1. Die Haie waren dann weiterhin im Angriff und versuchten den nächsten Treffer zu erzielen. In der zweiten Hälfte des ersten Drittels konnten die Wild Wings in das Spiel kommen und hatten einige gute Chancen. Aber die Haie standen defensiv kompakt.
    Auch im zweiten Drittel trafen die Haie nach drei Minuten, durch einen Fehler der Schwenninger staubte Sebastian Uvira den Puck vor dem Tor ab und passte auf Rok Tičar, der schob nur noch ein (23.). Die Haie spielten das heute sehr kontrolliert und standen in allen Bereichen sehr kompakt. Auch die Defensive arbeitete nach dem Ausfall von Alexander Sulzer (14.) den Gegner gut von der Scheibe. Trotzdem fiel dann in der 32. Minute ein Tor für Schwenningen (1:2). Das Spiel wurde danach etwas ruppiger und offener, es ging hin und her.
    In der 41. Minute traf Austin Madaisky zum 1:3. Danach ging es wieder hin und her und es gab Chancen auf beiden Seiten. Schwenningen traf in der 49. Minute zum 2:3, trotz Abseitsstellung. Danach verlor das Spiel etwas an Intensität, denn die Haie arbeiteten in den letzten Minuten mehr defensiv als offensiv. Die Gastgeber spielten ca. 30 Sekunden vor Schluss mit sechs Spielern. Aber es reichte nicht mehr für Schwenningen.
    Weiter geht’s für die Haie am Sonntag. Dann reisen die Haie weiter zu den Panthern aus Ingolstadt. Spielbeginn ist um 16:30 Uhr.
    Bild: haie.de
    #aufgehtsHaie #KölnerHaie #Köln #Cologne #CGN #Haie #KEC #NurDerKEC #LANXESSarena #Eishockey #Icehockey #DEL #25JahreDEL
  • 159 0 18 January, 2019