#visitbavaria Instagram Photos & Videos

visitbavaria - 339.6k posts

Top Posts

  • Go your own way! Listen to your own voice and your own soul ☉
•
•
Für manch einer mag es nur ein davon gehender Widder sein, für mich ist es innerhalb kürzester Zeit zu eins meiner liebsten Bilder geworden. Ich liebe das Bild. Ich liebe das Bild für das, was es für mich ausdrückt. Ich stand dort, umgeben von Rehen, Hirschen und Böcken...Ließ meinen Blick schweifen und entdeckte in der Ferne den Widder. Wie er uns allen den Rücken zukehrte und sich alleine auf seinen Weg begab. Er schaute weder nach rechts, nach links oder gar nach hinten, sondern verfolgte gelassen und im ruhigen Trott sein Ziel. Er wirkte in sich gekehrt und als ob er genau wissen würde, dass er sich auf sich selbst verlassen kann. Ich kann euch nicht sagen was genau mich bei diesem Anblick so ergriffen hat -wahrscheinlich war es in dem Moment einfach so surreal. Surreal mit dem orange-farbigen Laubbaum, dem Verlauf des Schnees am Boden und wie er einfach exakt mittig davon trottet. Er macht’s für uns alle vor. Selbstbewusst seinen eigenen Weg gehen 💪🏼
•
•
#artofvisuals #explorethespot #weroamgermany #bavarianroamers #bayern #bavaria #visitbavaria #nature #wanderlust #stayandwander #hike #hiking #wandern #moodygrams #earthpix #folkscenery #earthofficial #canon_photos #the_folknature #folkgreen #wondermore #auszeitinbayern #bayernliebe
  • Go your own way! Listen to your own voice and your own soul ☉


    Für manch einer mag es nur ein davon gehender Widder sein, für mich ist es innerhalb kürzester Zeit zu eins meiner liebsten Bilder geworden. Ich liebe das Bild. Ich liebe das Bild für das, was es für mich ausdrückt. Ich stand dort, umgeben von Rehen, Hirschen und Böcken...Ließ meinen Blick schweifen und entdeckte in der Ferne den Widder. Wie er uns allen den Rücken zukehrte und sich alleine auf seinen Weg begab. Er schaute weder nach rechts, nach links oder gar nach hinten, sondern verfolgte gelassen und im ruhigen Trott sein Ziel. Er wirkte in sich gekehrt und als ob er genau wissen würde, dass er sich auf sich selbst verlassen kann. Ich kann euch nicht sagen was genau mich bei diesem Anblick so ergriffen hat -wahrscheinlich war es in dem Moment einfach so surreal. Surreal mit dem orange-farbigen Laubbaum, dem Verlauf des Schnees am Boden und wie er einfach exakt mittig davon trottet. Er macht’s für uns alle vor. Selbstbewusst seinen eigenen Weg gehen 💪🏼


    #artofvisuals #explorethespot #weroamgermany #bavarianroamers #bayern #bavaria #visitbavaria #nature #wanderlust #stayandwander #hike #hiking #wandern #moodygrams #earthpix #folkscenery #earthofficial #canon_photos #the_folknature #folkgreen #wondermore #auszeitinbayern #bayernliebe
  • 1,425 103 23 hours ago
  • covered with snow ⛪
  • covered with snow ⛪
  • 1,118 97 12 hours ago

Latest Instagram Posts

  • 📍Eibsee, Bavaria
❓What’s the most beautiful place you’ve ever sat at ?
❓What’s the most zen like moment you’ve ever had ?
❓Who do you most like to travel to amazing places with ?
I was lucky enough to spend a week in the #Alps with @jennifer.gironc - taking in the likes of #Eibsee and Königssee, whizzing around #bavaria in the Alfa! Life doesn’t get much better than this...although Iceland may just disagree 😍
Happy Thursday everyone 👋
  • 📍Eibsee, Bavaria
    ❓What’s the most beautiful place you’ve ever sat at ?
    ❓What’s the most zen like moment you’ve ever had ?
    ❓Who do you most like to travel to amazing places with ?
    I was lucky enough to spend a week in the #Alps with @jennifer.gironc - taking in the likes of #Eibsee and Königssee, whizzing around #bavaria in the Alfa! Life doesn’t get much better than this...although Iceland may just disagree 😍
    Happy Thursday everyone 👋
  • 35 1 9 minutes ago
  • Die Sonne ist in den ersten Tagen nichts weiter als ein Mythos. Da sind weite Schneefelder die sich den Hang hinauf ausbreiten nur unterbrochen von wenigen allein stehenden Bäumen die unter dem Gewicht des Schnees leise ächzen. Tief graben sich die Schneeschuhe eine Spur durch den Schnee machen das vorankommen leichter und doch anstrengender. Die Schneeflocken die da dicht vom Himmel fallen, landen spielerisch auf der Kleidung, sammeln sich nasskalt auf meinem Gesicht und tauen nur langsam wieder auf. Weiss. Mehr wirst du nicht sehen. Selbst die Konturen der Schneewehen gehen über in eine niemals endende weisse Ewigkeit, erhöhen das Risiko plötzlich tief zu fallen und sich bis zum Kopf eingegraben wieder zu finden. Ich sehe keine Konturen, kann nur erahnen was als nächstes kommt. Aber es geht weiter. Die Luft klirrt vor Kälte und ich bin im Nachhinein dankbar für all die mega Hightech isolierende Winter outdoorcollection die zwar dein Sparbuch zerstört aber meine Durchblutung nicht zum Erliegen kommen lässt. Es schmeckt nach Abenteuer und ist doch nur eine einfache Schneeschuhwanderung bei dichtem Schneetreiben. Unweigerlich denke ich an jack Londons "Alaska Kid". Mit jedem Schritt denke ich an die Frauen und Männer die bei minus 40 Grad durch Eis und Schnee stapften um ihr Glück im fernen Alaska zu suchen. Es ist kein Vergleich, das Allgäu ist da freundlicher zu uns und trotzdem. Die einsamen Szenen die ich hier wirklich mühsam festhalte sprechen diese Sprache. Wir sind auf keiner Loipe, keine Pistenwalze die den Schnee mundgerecht serviert. Wir sind mitten drin. Nass, kalt, anstrengend. Aber ich lache mit aufgeplatzten Lippen, hechel wie ein Fisch auf dem Trockenen und bin doch glücklich. Wenn du da draussen bist bei Schnee, Regen oder auch Sonne, dann ist das immer etwas besonderes, immer. Jedenfalls für mich. Da draussen sein, woanders sein, entdecken, erkunden vielleicht sogar finden. Es ist und bleibt immer wieder ein magischer Moment. Und schon wieder sag ich's euch, ich mag draussen und das von ganzem Herzen. Guten Morgen zusammen ✌✌✌
  • Die Sonne ist in den ersten Tagen nichts weiter als ein Mythos. Da sind weite Schneefelder die sich den Hang hinauf ausbreiten nur unterbrochen von wenigen allein stehenden Bäumen die unter dem Gewicht des Schnees leise ächzen. Tief graben sich die Schneeschuhe eine Spur durch den Schnee machen das vorankommen leichter und doch anstrengender. Die Schneeflocken die da dicht vom Himmel fallen, landen spielerisch auf der Kleidung, sammeln sich nasskalt auf meinem Gesicht und tauen nur langsam wieder auf. Weiss. Mehr wirst du nicht sehen. Selbst die Konturen der Schneewehen gehen über in eine niemals endende weisse Ewigkeit, erhöhen das Risiko plötzlich tief zu fallen und sich bis zum Kopf eingegraben wieder zu finden. Ich sehe keine Konturen, kann nur erahnen was als nächstes kommt. Aber es geht weiter. Die Luft klirrt vor Kälte und ich bin im Nachhinein dankbar für all die mega Hightech isolierende Winter outdoorcollection die zwar dein Sparbuch zerstört aber meine Durchblutung nicht zum Erliegen kommen lässt. Es schmeckt nach Abenteuer und ist doch nur eine einfache Schneeschuhwanderung bei dichtem Schneetreiben. Unweigerlich denke ich an jack Londons "Alaska Kid". Mit jedem Schritt denke ich an die Frauen und Männer die bei minus 40 Grad durch Eis und Schnee stapften um ihr Glück im fernen Alaska zu suchen. Es ist kein Vergleich, das Allgäu ist da freundlicher zu uns und trotzdem. Die einsamen Szenen die ich hier wirklich mühsam festhalte sprechen diese Sprache. Wir sind auf keiner Loipe, keine Pistenwalze die den Schnee mundgerecht serviert. Wir sind mitten drin. Nass, kalt, anstrengend. Aber ich lache mit aufgeplatzten Lippen, hechel wie ein Fisch auf dem Trockenen und bin doch glücklich. Wenn du da draussen bist bei Schnee, Regen oder auch Sonne, dann ist das immer etwas besonderes, immer. Jedenfalls für mich. Da draussen sein, woanders sein, entdecken, erkunden vielleicht sogar finden. Es ist und bleibt immer wieder ein magischer Moment. Und schon wieder sag ich's euch, ich mag draussen und das von ganzem Herzen. Guten Morgen zusammen ✌✌✌
  • 181 29 33 minutes ago
  • Gleich geht's los zum Bauernmarkt. Wir freuen uns schon bis später! 🤗
_______________________________________
- 23 Jahre hausgemachte Kuchen aus der  Bauernhof-Backstube
- frisch aufgebrühter Dallmayr prodomo Kaffee - feinste heisse Schweizer Schokolade

Alles auch zum Mitnehmen! 
Bauernmarkt am St.-Anna Platz -
Stadtteil Lehel in München
immer donnerstags (außer an Feiertagen)
Verkauf von 11:00 - 18:00 Uhr

nur 2 U-Bahn-Stationen vom Stachus: 
U4/U5 - Haltestelle Lehel
20 Meter vom Ausgang St.-Anna Platz
(blauer Schirm)
info@ploeckls.com
  • Gleich geht's los zum Bauernmarkt. Wir freuen uns schon bis später! 🤗
    _______________________________________
    - 23 Jahre hausgemachte Kuchen aus der Bauernhof-Backstube
    - frisch aufgebrühter Dallmayr prodomo Kaffee - feinste heisse Schweizer Schokolade

    Alles auch zum Mitnehmen!
    Bauernmarkt am St.-Anna Platz -
    Stadtteil Lehel in München
    immer donnerstags (außer an Feiertagen)
    Verkauf von 11:00 - 18:00 Uhr

    nur 2 U-Bahn-Stationen vom Stachus:
    U4/U5 - Haltestelle Lehel
    20 Meter vom Ausgang St.-Anna Platz
    (blauer Schirm)
    info@ploeckls.com
  • 18 1 37 minutes ago
  • 📸 • @muenchen 📍• München, Bayern •••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
Markiere dein bestes Foto in deinem Feed mit  @bayernfokus oder nutzen Sie den hashtag #bayernfokus, um noch mehr Reichweite zu bekommen und Ihr Foto wird auf unserer Seite erscheinen. Alle Rechte  sind dem jeweiligen Eigentümer vorbehalten.
  • 📸 • @muenchen 📍• München, Bayern •••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
    Markiere dein bestes Foto in deinem Feed mit @bayernfokus oder nutzen Sie den hashtag #bayernfokus , um noch mehr Reichweite zu bekommen und Ihr Foto wird auf unserer Seite erscheinen. Alle Rechte sind dem jeweiligen Eigentümer vorbehalten.
  • 50 2 57 minutes ago
  • Bei dem Wetter macht es Spaß früh morgens zum Bahnhof zu laufen 😉🌨️❄️
  • Bei dem Wetter macht es Spaß früh morgens zum Bahnhof zu laufen 😉🌨️❄️
  • 67 11 1 hour ago